Zum Inhalt springen

Safety First – JAGDVERAND BURGENLAND-Schutz für unsere Jagdgebrauchshunde

Geschätzte Vereinsmitglieder! Liebe Hundeführer/innen!

Safety first-Sicherheit ist uns wichtig

Unsere treuesten Jagdbegleiter und fermen Jagdhunde sind aus einer waidgerechten Jagd nicht wegzudenken. Sie werden bei der Nachsuche, bei Wildverkehrsunfällen, zum Apportieren sowie bei Bau- und Gesellschaftsjagden, bei denen sie wichtige, unersetzliche Funktionen übernehmen, eingesetzt. Jeder Einsatz ist mit zahlreichen Herausforderungen verbunden.

Der JAGDVERBAND BURGENLAND und die Jagdvereine in den Bezirken möchten für dich und deinen Jagdbegleiter die besten Voraussetzungen zum Thema Sicherheit schaffen.

Um entsprechende Möglichkeiten (zb. Unfallversicherung /Hunde Sicherheitsfond) für die Zukunft ausarbeiten zu können, sind einige Prüfungen und für uns notwendige Informationen erforderlich.

Wir bitten dich um folgende Informationen:

  • Hundeführer/in (Vorname-Nachname, Anschrift):
  • Jagdhunderasse:
  • Geschlecht:                
  • Wurfdatum Hund:
  • Abgelegte Prüfungen:
  • Revierhund gemeldet (in einem Jagdrevier gemeldet): 

Infos bitte bis spätestens 15.07.2024

Solltest du mehrere Jagdhunde führen bitte diese Informationen zweimal bereitstellen.

Die Informationen können hier online unter den folgenden Link: Safety First Informationen übermittelt, oder via E-Mail bekannt gegeben werden. ( jv.neusiedl-hund@jagd-bgld.at)

mit den besten Grüßen und einem kräftigen Waidmannsheil

i.A Wolfgang Lang / Landeshundereferent

 Gemeinsam für eine starke Jägerschaft